Besuch der Fakultät für Informatik

Am 16.09.2020 war es endlich so weit: Unser erster TUMTag auf dem Garchinger Campus, an dem wir uns die Fakultät für Informatik genauer ansehen durften…

Besuch der TUM School of Education am 09.09.2020

Lernen findet überall statt - ob in Museen, im Tierpark, bei der Arbeit oder in der Schule. Doch wie kann erforscht werden, wie am besten gelernt wird? Um dies herauszufinden, hat das TUMKolleg am Mittwoch, den 10.09.2020, das erste Mal in dem neuen Jahrgang eine...

Seminararbeitspreis Physik 2020 – Herzlichen Glückwunsch an Elias Hanser

Der Regionalverband Bayern in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) hat im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit den Fakultäten Physik der Bayerischen Landesuniversitäten 8 Auszeichnungen für die besten Seminararbeiten in W-Seminaren mit Schwerpunkt Physik an...

Dr. Hans Riegel-Fachpreis für Jakob Then

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung vergibt seit nunmehr elf Jahren zusammen mit der Ludwig-Maximilians-Universität München die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Prämiert werden die jeweils drei besten eingereichten Seminararbeiten des jeweiligen Abiturjahrgangs in den Fächern...

Regionalsieg, der Zweite!

Jugend forscht Regionalwettbewerb: Erfolg auf ganzer Linie! Beim diesjährig erstmals stattfindenden Jugend forscht Regionalwettbewerb „München West“ war auch das TUMKolleg zahlreich vertreten. Am 04.03. und 05.03 stellten die KollegiatInnen ihre Projekte der Jury und...

Das TUMKolleg ist ein Kooperationsprojekt der Technischen Universität München mit dem Otto-von-Taube-Gymnasium und dem Werner-Heisenberg-Gymnasium.

In den MINT-Fächern besonders begabte Schülerinnen und Schüler werden in einer Gruppe von ca. 15 Kollegiaten individuell gefördert. Hierbei kommen moderne Unterrichtsmethoden sowie Laptops zum Einsatz.

Am so genannten TUM-Tag, der im Stundenplan fest integriert ist, arbeiten die Kollegiaten an der Universität an ihrer eigens ausgewählten Forschungsarbeit.

Ebenfalls organisieren die Schülerinnen und Schüler einen Wissenschaftstag, der das P-Seminar ersetzt. Dieser Tag soll zudem den zehnten Jahrgangsstufen der jeweiligen Schulen das TUMKolleg näher bringen.

 

Was ist das TUMKolleg?

Das TUMKolleg ist ein Kooperationsprojekt der Technischen Universität München mit dem Otto-von-Taube-Gymnasium und dem Werner-Heisenberg-Gymnasium. In den MINT-Fächern besonders begabte Schülerinnen und Schüler werden in einer Gruppe von ca. 15 Kollegiaten individuell gefördert. Hierbei kommen moderne Unterrichtsmethoden sowie Laptops zum Einsatz.

Am so genannten TUM-Tag, der im Stundenplan fest integriert ist, arbeiten die Kollegiaten an der Universität an ihrer eigens ausgewählten Forschungsarbeit.