Besuch der Fakultät für Informatik an der TUM am 19.10.2022

Dauerhaft sind wir von ihnen umgeben: Computer, Roboter und dem Internet. Doch wie funktioniert das alles eigentlich? An der Fakultät für Informatik konnten wir diese Fragestellung klären. Zuerst einmal mussten wir jedoch verstehen, was genau die Informatik ist; dazu...

Englisch-Workshop I

Wir alle haben uns Ende des letzten Jahres für das TUM-Kolleg entschieden, nicht zuletzt, um von den Einsichten in Forschung und Universitätsleben zu profitieren. Teil des Programms ist zum Beispiel das mehrwöchige Auslandspraktikum am Ende der 11. Klasse. Um jedoch...

TUMKolleg Alumna beim Bayerischen Raumfahrtgipfel

Auf dem Bayerischen Raumfahrtgipfel trifft sich das who is who der deutschen und internationalen Raumfahrt. Zusammen mit dem Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder sowie den beiden Astronauten Alexander Gerst und Matthias Maurer diskutierte in diesem Jahr auch die...

Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt am 12.10.2022

Besuch der Einrichtung "Flugexperimente" Diese Flugexperimente nutzen das Luftfahrzeug als Träger für die Forschung mit dem Flugzeug. Dazu wurden wir zu Beginn unseres Ausfluges in die Welt der wissenschaftlichen Arbeit mit dem Flugzeug von dem Piloten Thomas van...

Besuch an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften 5.10.22

“Man kann lebendig sein, ohne einen Puls zu haben!' Das ist eines der vielen Dinge, die wir letzten Mittwoch an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften am Olympiapark gelernt haben. Die Fakultät wurde von Grund auf renoviert und die nachhaltigen,...

Das TUMKolleg ist ein Kooperationsprojekt der Technischen Universität München mit dem Otto-von-Taube-Gymnasium und dem Werner-Heisenberg-Gymnasium.

In den MINT-Fächern besonders begabte Schülerinnen und Schüler werden in einer Gruppe von ca. 15 Kollegiaten individuell gefördert. Hierbei kommen moderne Unterrichtsmethoden sowie Laptops zum Einsatz.

Am so genannten TUM-Tag, der im Stundenplan fest integriert ist, arbeiten die Kollegiaten an der Universität an ihrer eigens ausgewählten Forschungsarbeit.

Ebenfalls organisieren die Schülerinnen und Schüler einen Wissenschaftstag, der das P-Seminar ersetzt. Dieser Tag soll zudem den zehnten Jahrgangsstufen der jeweiligen Schulen das TUMKolleg näher bringen.

 

Was ist das TUMKolleg?
Das TUMKolleg ist ein Kooperationsprojekt der Technischen Universität München mit dem Otto-von-Taube-Gymnasium und dem Werner-Heisenberg-Gymnasium. In den MINT-Fächern besonders begabte Schülerinnen und Schüler werden in einer Gruppe von ca. 15 Kollegiaten individuell gefördert. Hierbei kommen moderne Unterrichtsmethoden sowie Laptops zum Einsatz.

Am so genannten TUM-Tag, der im Stundenplan fest integriert ist, arbeiten die Kollegiaten an der Universität an ihrer eigens ausgewählten Forschungsarbeit.