Die Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2017/2019 der TUMKollegs am Otto-von-Taube-Gymnasium und am Werner-Heisenberg-Gymnasium erhielten bei der traditionellen Absolventenfeier am 25. Juni 2019 aus den Händen der Dekanin der TUM School of Education, Prof. Dr. Kristina Reiss, und des Präsidenten der Technischen Universität München, Prof. Dr. Wolfgang Hermann, ihre Zertifikate zur sehr erfolgreichen Teilnahme an diesem besonderen Förderprojekt zwischen Gymnasium und Universität

Zu Beginn der Festveranstaltung begrüßte Frau Prof. Dr. Kristina Reiss die geladenen Gäste im Vorhoelzer Forum der Technischen Universität München. Der bayerische Staatsminister für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo gratulierte in seinem Grußwort den 26 Absolventinnen und Absolventen und stellte die „Vorreiterrolle“ des TUM-Kollegs für die Förderung von Jugendlichen im MINT-Bereich heraus.

Anschließend wurde den Gästen der Kurzfilm „10 Jahre TUMKolleg“ präsentiert, in dem aus der Sicht von zwei aktuellen TUMKollegiaten der Q11 die besonders gewinnbringenden Merkmale des TUMKollegs dargestellt werden: LINK zum Video

Nach den jeweiligen Grußworten der Schulleiterin des Otto-von-Taube-Gymnasiums, Frau Oberstudiendirektorin Sylke Wischnevsky und des Schulleiters des Werner-Heisenberg-Gymnasiums, Herr Studiendirektor Armin Eifertinger, hielt der Präsident der Technischen Universität München, Prof. Dr. Wolfgang Herrmann, seine Ansprache. In dieser würdigte er die Leistungen der TUMKollegiatinnen und TUMKollegiaten und bezeichnete das TUMKolleg als „Erfolgsmodell der Begabtenförderung“.

Die Mitgründerin und Koordinatorin des TUMKollegs, Frau PD Dr. Jutta Möhringer, stellte im Anschluss die Ergebnisse einer Studie zu den Erfahrungen und dem weiteren Werdegang der TUMKolleg-Absolventinnen und –Absolventen der letzten 10 Jahre vor. Danach berichteten die ehemaligen TUMKollegiatinnen über das mittlerweile große Netzwerk von TUMKolleg-Alumni und ihren vielfältigen gemeinsamen Aktivitäten. Florian Haschberger, Absolvent des aktuellen Jahrgangs, stellte den Zuhörern die wesentlichen Inhalte seiner Forschungsarbeit vor, in der er sich mit Möglichkeiten zur Verringerung der Kolbengruppenreibung in einem Motor auseinandergesetzt hat. Antonia Wambsganz, TUMKolleg-Absolventin des aktuellen Jahrgangs, berichtete über ihre zahlreichen Erfahrungen im Rahmen ihres Auslandspraktikums, das sie nach England geführt hatte.

Nach der anschließenden Verleihung der Zertifikate an die 26 TUMKollegiatinnen und TUMKollegiaten wurde den MitarbeiterInnen  der verschiedenen Lehrstühle zur Würdigung ihres Einsatzes bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler die Ehrennadel der TUM in Silber überreicht. Herr Dr. Raimund Marx von der Fakultät für Chemie erhielt für seine besonderen Verdienste für das TUMKolleg den Ehrenpreis. Von Beginn an begeisterte er die Schülerinnen und Schüler am TUM-Tag an der Fakultät für Chemie vor allem mit dem Praktikum, bei dem er mit flüssigem Stickstoff Zitroneneis herstellt und die Schüler den Farbstoff Indigo synthetisieren lässt.

Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von einer Band ehemaliger TUMKollegiaten.

Der gemeinsame Nachmittag klang mit einem Umtrunk und vielen anregenden Gesprächen über die vergangenen 10 Jahre sowie die Zukunftspläne der TUM-Kollegiatinnen und -Kollegiaten aus.

Herzlichen Glückwunsch an die Absolventinnen und Absolventen und
Happy Birthday TUMKolleg!

Ralf Laupitz für das TUMKolleg Team