Herr Prof. Dr. Marc Martignoni erhält in diesem Jahr den Preis „Für besondere Verdienste um das TUMKolleg“. Seit vielen Jahren hat er das TUMKolleg zur „Chefsache“ in der Fakultät für Medizin erklärt. Der Studium-Generale-Tag am Klinik Rechts der Isar löst bei den TUMKollegiatinnen und TUMKollegiaten regelmäßig große Begeisterung aus. Klinik und Forschung dürfen live erlebt werden, sei es beim Anfertigen chirurgischer Nähte oder beim Hospitieren bei Darmspiegelungen und Operationen. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für die Forschungsarbeiten. Prof. Martignoni gelingt es jedes Mal mit großer Überzeugungskraft, Kolleginnen und Kollegen im gesamten Klinikum für die Mitarbeit zu gewinnen. „Kriegen wir hin“, lautet seine Antwort, wenn noch eine TUMKollegiatin oder ein TUMKollegiat in der Medizin forschen möchte. Diese lassen sich anstecken von der Begeisterung, nicht wenige beginnen nach dem Abitur mit dem Medizinstudium. Es ist großartig für das TUMKolleg, einen solch verlässlichen und überzeugten Partner in der Fakultät für Medizin zu wissen. Ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Jutta Möhringer
Quelle: TUMKolleg